Ama & Arno präsentieren:
KINTSUGI – Japanische Kunstmethodik & achtsame Bewusstseinsarbeit

Die wunderbare japanische Kunstmethodik, die dazu dient, eure Wunden zu heilen, und die Kraft hat, euch, jeden einzelnen von uns, in die Selbstmeisterung unseres Lebens zu führen.

Arno und ich, laden euch von HERZEN ein, euch mit dieser wundervollen kreativen Kunstmethodik und heilsamer Bewusstseinsarbeit vertraut zu machen.

Ihr erhaltet so die wunderbare Möglichkeit, zur Meisterin und Meister eures Lebens zu werden. Alte Wunden werden achtsam geheilt, indem sie aus einem anderen einheitlichen Blickwinkel erfasst werden, und dadurch geschieht Wandlung, ihr habt die Möglichkeit, euer Leben ganz neu zu gestalten.
Jeder von uns hat seine ureigene Seelen- und Lebenserfahrung. Unser Leben ist einzigartig und wenn wir die herausfordernden Lebenserfahrungen, als Lernschritte für unsere Bewusstwerdung erfassen, so können wir mit der Kintsugi Methode, unsere Individualität und Schönheit, unsere wahre Essenz besser erkennen und auch abbilden.

Jeder einzelne Schritt wird eine Offenbarung für euch sein, ein Prozess der bewussten Alchemie, durch euren Geist und eure Hände geformt wird.

Die wunderbare Methodik geben wir in 4 Abendmodulen in Rapperswil weiter. Start 06. Oktober um 18h.

Einen ÜBERBLICK über die einzelnen Module findet ihr im folgenden:

Modul I – 06. Oktober 2021 von 18h bis 22h in unserem Atelier/Praxis Rapperswil
Prozess des Zerbrechens – Fallen und zerbrechen als natürlicher Lebens- & Heilungsprozess
(Zerbrechen/Akzeptieren/Erkennen/Gegenstand & Thematik im Heilzustand vorstellen)

Modul II – 27. Oktober 2021 – von 18h bis 22h in unserem Atelier/Praxis Rapperswil
Prozess der bewussten Alchemie – Kleben und neu zusammensetzen
(Annahme & Akzeptanz & Neuordnung – unsere Wunden (Gifte) in Heilmittel wandeln.) 
Prozess der Geduldsamkeit – Bewusstes Ruhen – Atmen – Achtsamkeit

Modul III – 10. Oktober 2021 von 18h bis 22h in unserem Atelier/Praxis Rapperswil
Vorbereitungsprozess auf die Veredlung – Lichtblicke – Veränderung auf die Sichtweise des eigenen Lebens & Wertschätzung

Modul IV – 08. Dezember 2021 von 18h bis 22h in unserem Atelier/Praxis Rapperswil
Prozess des Vergoldens – Das eigene Licht wieder herstellen, leuchten (Die Bruchstellen/Wunden werden vergoldet, die ursprüngliche Begeisterung aufdecken…)

Wir freuen uns von Herzen auf Euch :-)), Anja-Maria & Arno

Arno König : Willkommen@nullarnokoenig.com www.arnokoenig.com
Ama Munninger: info@nullama-coaching-concepts.comwww.ama-coaching-concepts.com