Dynamische Wandlung & schöpferisches Bewusstsein & Neuordnung

Herzlichst willkommen ihr Lieben!

Wir haben bereits August und astrologisch und auch energetisch befinden wir uns noch im astrologischen Feuerelement präsentiert durch den Löwen. Die Stimmung ist durchdringend und dynamisch, wechselt aber dann ab dem 21. August in das kraftvolle Element Erde, dass in diesem Zeitabschnitt durch das Erdzeichen Jungfrau gekennzeichnet ist. Wir dürfen daher einen spürbaren Wechsel der Zeitqualität wahrnehmen, so dass wir in unserem Bewusstwerdungsprozess, viele aufgewühlte Puzzleteile unseres Seins, unserer Wahrnehmung, friedvoll zusammenlegen dürfen. Eine neue Basis unseres Seins darf entstehen.

Es ist eine wunderbare Zeit, die aufgewühlten teilweise aufgesprengten Themen/emotionalen Altlasten in euch in Heilung zu bringen. Durch klares Bewusstsein und Neuordnung.

An dieser Stelle, möchte ich euch auch neben meinen aktuellen laufenden Jahreskursen und Meditations- und Bewusstseinsabenden, auf einen ganz besonderen Workshop, hinweisen.

„Sehnsucht als heilsamer Spiegel der Selbsterkenntnis & Wandlung“
(Dynamische Wandlung & schöpferische Neuordnung durch Selbsterkenntnis)

In diesem einzigartigen kraftvollen Spezialworkshop werden wir über eure Sehnsüchte, an eure tief inne liegenden Themen herankommen, die Sehnsucht durch Erkenntnis wandeln, für einen schöpferischen Neubeginn und ein gestärktes authentisches Sein.

Bitte reserviert euch schon einmal folgend vor Termine:
07./08. September 2019 alternativ Datum 19./20. Oktober 2019
im CHAKRA in Bubikon – Weitere und genaue Details folgen in Kürze in einem Sondernewsletter!

„Meditations- & BewusstSeinsabend“
26.08. um 20.15h im Chakra – Bubikon

Wünsche Euch in den bewegenden Wochen,
ganz viel Freude, Klarheit & Liebe,
herzlichst Anja-Maria xx

Klare Zeichen des Lichts und der Liebe

Aktuelles Zeitfenster 21. Dezember 2018 und folgende wichtige Zeitfenster …!

Ihr Lieben heute an der Wintersonnenwende, 21.12. und mit dem morgigen Vollmondtag im Zeichen Krebs (Gefühl/Seele/Liebe), sowie die anstehenden geweihten heiligen Raunächte vom 25.12. bis zum 06.01.2019, schenken uns die große energetische Kraft uns daran zu erinnern, sich mit unserem inneren Licht zu verbinden. Uns daran zu erinnern, dass wir ewige Lichtwesen in einem menschlichen Körper sind. Diese Erinnerung wird durch die energetische und auch das astrologische Zeitfenster besonders gefördert.

Ich lade euch herzlichst ein, hinein zu spüren in Euch, in eurem Herzen, in euren Lichtraum, hinein in euren großen Liebesraum. Diese lichtvolle Liebesschwingung, die in dir wohnt, die in jedem von uns wohnt, berührt nicht nur dich selbst, sondern mit dieser wundervollen Schwingung vermagst du ganz viele Wesen und Seelen berühren und erinnern, wie schön und wichtig es ist, sich über das magische Liebeslicht zu verbinden. Unsere persönliche wie auch die kollektive Schwingungsenergie wird sich dadurch enorm erhöhen.

Du, wir alle sind Kinder des Lichtes, des göttlichen Funken auch wenn uns der Alltag und unser Verstand, sehr oft von dem Gegenteil überzeugen möchte. Auch wenn wir uns für eine Weile ganz bewusst mehr in der Energie des Dunklen hinein verlieren oder darin leben wollen, dann ist es eine Erfahrung und erscheint auch als Lernaufgabe wichtig zu sein. Dennoch kann all die Dunkelheit den Lichtfunken niemals ignorieren. Das Licht wird sich immer ausdehnen. Es ist so viel einfacher als ihr denkt, natürlich begünstigt in diesem aktuellen Zeitraum, letztendlich ist es aber immer möglich, sich mit dem Lichtquell in uns zu verbinden.

Versuche einfach deine Energie von deinem Verstande bewusst in deinen Herzraum umzuleiten. Imaginiere, wie du deinen Herzraum ausdehnst, fülle deinen Herzraum mit ganz viel Licht und Liebe auf und beobachte, wie er sich weitet. Bitte versuche die Aufmerksamkeit so lange im Herzraum aufrecht zu erhalten, bis du die Wärme und das Liebeslicht in dir wahrnimmst.

Auch die in Kürze anstehenden 12 heiligen Raunächten wollen dich einladen und daran erinnern, dass du ein Lichtwesen im menschlichen Körper bist und es wird in den Tagen vom 25.12. bis 06.01.2019, die feinstofflichen Tore der Anderswelt weit geöffnet. Wir erhalten einen leichteren Zugang zu anderen Dimensionen und Schwingungen des Seins. Die Tore der Anderswelt sind in dieser Zeit besonders transparent und die Schwingung ist deutlich spürbar.

Ihr findet im Internet ganz wundervolle Rituale unter dem Stichwort „12 Raunächte“, viel Mystik und Magie und ganz bewusstes Gestalten eures neuen Weges, im Wissen der tiefen Verbindung mit anderen Dimensionen und des allgegenwertigen Lichtes in dir und in jedem Wesen von uns.

Das Dunkle dient letztendlich dem Licht, als Spiegel, umso wesentlich klarer das Licht und die innewohnende Liebe erkennen zu können!

Wünsche Euch wundervoll besinnliche Tage und ein Eintauchen in die LIEBE, FREUDE und das allgegenwärtige Licht!

Herzlichst, Anja-Maria xx

Wir sind gerade in der feurigen Kraft der Neubeginns, die Energie und auch die astrologischen Entsprechungen am April-Himmel 2018 zeigen sich sehr dynamisch und klar und erfrischend.
Die feinstoffliche Energie schwingt recht hoch. Es ist beste Zeit um wieder in die eigene Kraft zu kommen und lang ersehntes umzusetzen.
Erlaubt es euch einfach wachsam und achtsam zu beobachten, was sich in euch regt, was nach Veränderungen drängt und erlaube dir authentisch deine Wünschen zu formulieren.
Lass die Freude in deinem HERZEN wieder sprudeln. Versucht es mal…;-)).

Eine wundervoll feurige und inspirierende Zeit,
im achtsamen und kraftvollen SEIN,
herzlichst, Anja-Maria

Liebe Klienten, Bewusstseinsfreunde & Lichtarbeiter

Kurz ein NEWS ÜBERBLICK :-)):

I. NEU! Meditation – sensitiv/mediale Übungsabende ab 16. April 2018 ab 20h im CHAKRA/BUBIKON – www.thechakra.ch
(Diesen neue Serie von Meditationsabende ersetzt alle Meditationsabende in Jona-Rapperswil)

Es sind wundervolle Abende, die euch Raum und Stille geben. An denen ihr eure kraftvollen und heilsamen Bewusstseinsräume kennenlernt. Ausserdem werdet ihr durch verschiedenste sensitiv/mediale Übungen, kraftvolle Transformation und Impulse zu eigenen persönlichen Themen erhalten und eure sensitiv/medialen Gaben nebst Intuition kennenlernen und stärken.

Überblick der Termine in der 1. Jahreshälfte, seht bitte wie folgt:
Mo., 16. April 2018 ab 20h
Mo.,14. Mai 2018 ab 20h
Mo., 11. Juni 2018 ab 20h
Mo., 09. Juli 2018 ab 20h

Materieller Ausgleich:
Meditation: CHF 25.-
Nur Übungsabend: CHF 50.-
Meditation & Übungsabend: CHF 75.-

II. NEU! ONENESS BASIC INTENSE I – ein spezieller neukonzipierter FRAUEN POWER KURS/Folgekurs/Fortgeschrittenen Training von ONENESS BASIC Ausbildungen

Start – 1. Modul am 21./22. April 2018 ebenfalls im CHAKRA/Bubikon www.thechakra.ch

Diese WEITERBILDUNG bringt euch wirklich in eure weibliche Ur-Kraft und verbindet euch auf ganz natürliche Weise mit eurem Seelenplan.

Diese Weiterbildung ist an alle weiblichen Wesen unter euch, die noch viel stärker
mit ihrer weiblichen Ur-Kraft und ihrem Seelen-/Heilpotential in Kontakt kommen möchten.
Ein intensives Bewusstseinstraining gepaart mit Stärkung der sensitiven/medialen Anlagen ebenso wie mit kraftvollen Initiationen unserer ur-eigenen Weiblichkeit. Es werden astrologisch/energetisch kraftvolle weibliche verborgene Aspekte in uns aktiviert, die uns mehr und mehr in die Kraft kommen lassen.
Hinderliche Bewusstseinprogramme werden transformiert, damit unsere ursprüngliche Kraft nicht nur ins Fliessen kommt sondern in unsere volle Schönheit erblüht…!

Wünsche Euch allen eine inspirierende Zeit,
in liebevoller Verbundenheit, Anja-Maria

NEWSLETTER Januar 2018

DIE LIEBE HEILT ALLES SEIN!

Als sich dieser Satz heute als INTRO für Euch und den ersten Newsletter 2018 meldete, war ich sehr berührt und es eröffnete in mir, nochmals ein vertieftes Verständnis, wie wichtig es ist, die LIEBE in unseren alltäglichen LEBEN einzuladen und wieder spüren zu können.
Laden wir die LIEBE ein – in allen Dingen, die wir tun, über unsere Gedanken über unsere Handlungen, es ist so unglaublich tief berührend und erfüllend.
Alle Lernaufgaben (Herausforderungen), die uns im Alltag begegnen können wir aus einer anderen Perspektive betrachten, vielleicht erlauben wir uns auch darüber zu schmunzeln, weil wir erkannt haben, worum es wirklich geht. Wir steigen aus, aus den angstmachenden und egoverhafteten Bewusstseins Programmen, einfach so, in dem wir uns an die Liebe erinnern.

Mit diesen Gedanken möchte ich euch von HERZEN zu der neuen energetischen Zeitqualität des Venus Jahres 2018 und darüber hinaus einladen und wünsche, dass ihr alle bereits wunderbar gestartet seid.

Durch die aktuelle vorherrschende Energie, astrologisch und energetisch, werden wir alle eingeladen, in unsere Klarheit zu kommen bewusst zu werden, wo wir stehen und was wir uns wünschen.
Über das Venusjahr wurde schon Wertvolles geschrieben, ich möchte es für mich ganz einfachen Worten beschreiben und mit euch teilen.

Wir sind dazu eingeladen Verbindungen zu schaffen, zu uns selbst und zu anderen, zu schauen, was uns guttut, mehr zur Freude zu finden und sich gegenseitig zu inspirieren. Das Zeitgefüge ist wundervoll auch um gemeinsame langfristige Projekte zu planen, die uns allen weiterhelfen und fördern.

Eine weitere langanhaltende Energiedynamik, die auch über die energetische Astrologie Qualität erkennbar wird, ist, dass die Jahre 2018-2020 sehr prägend für uns werden, mit dem Saturn im Steinbock, sind wir dazu eingeladen unsere eigene Meisterschaft und Aufgaben zu erkennen und leben.
Vielleicht werden jetzt Fragen auftauchen, BSP Weise, wie können wir das erkennen, was für Aufgaben wir haben, was bedeutet Meisterschaft für mich und vor allem wie schaffe ich es, losgelöst von allen äusseren Einflüssen zu mir, in meine eigene Kraft und Liebe zu kommen? Wie gelingt es mir mich besser zu achten, achtsamer mit mir umzugehen, das zu finden was mir von Herzen guttut?

All diese Fragen können jetzt leichter gelöst werden, da wir in diesem speziellen energetischen Zeitgefüge, Unterstützung erfahren in dem wir unser Bewusstsein schulen, unsere Gaben erkennen und unsere Selbstliebe neu entdecken. Auch wenn wir erst mit unseren Lernaufgaben (Herausforderungen) konfrontiert werden müssen, damit wir Aspekte in unserem Leben verändern können, die ausgedient haben. Das neue Bewusstsein wird auf allen Ebenen heilend wirkend.

Aufgrund dieser aktuellen und anhaltenden Dynamik, den Erfahrungen aus meiner aktuellen Praxis und auch aus eigenen Erfahrungen, habe ich mir erlaubt meine gesamten Aus- und Weiterbildungskonzepte neu zu überarbeiten und darauf abzustimmen, euch über liebevolle und achtsame Ausbildungen und Workshops, in eure Liebe und Kraft und Lebensbestimmung zu bringen. Natürlich bleiben auch die Einzelsitzungen nach wie ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit…;-)).

In den beigefügten NEWSLETTER findet ihr die ÜBERSICHT über die neuen aktuellen Kurse/Aus-, Fortbildungen und auch Meditation und sensitive/mediale Übungsabende. Zusätzliche füge ich als Anlage alle aktuellen Aus- und Fortbildungen hinzu.

GANZ NEU IM PROGRAMM ist DIE FORTGESCHRITTENEN WEITERBILDUNG – ONENESS INTENSE I

Überblick der Angebote (Ausführlich in dem beigefügten Newsletter & einzelnen Ausschreibungen)

  • VENUS WORKSHOP – 21. Januar 2018 – (bereits ausgebucht!) – evtl. März neuer Termin
  • NEU! ONENESS Intense I – Fortgeschrittenen Training (Weiterbildung) ab 21./22. April 2018
  • ONENESS BASIC V – BEWUSSTSEIN-SENSITIVITÄT/MEDIALITÄT – AUSBILDUNGEN ab 04. März 2018*
  • Meditation und sensitive/mediale Übungsabende ab 22. Januar 2018 – Rapperswil-Jona
  • Meditation Morgende in Bubikon ab 18.01.2018

*(WICHTIG! BEI den ONENESS BASIC V – Ausbildung, haben sich alle Daten geändert. Die Module werden im 2-monatigen Rhythmus gelehrt.
Der 2-Monats Rhythmus eignet sich ideal um die erlebten, erarbeiteten Programme zu integrieren und Erfahrungen zu sammeln).

Wenn ihr mehr INFOS wünscht zu den einzelnen Kursen/Weiterbildungen lasst es mich einfach wissen,
stehe euch gerne zur Verfügung. Ihr findet auch bei den einzelnen beigefügten Kursbeschreibungen wertvolle Infos.
Zielgruppe/Inhalt und Daten.

In liebevoller Verbundenheit, Anja-Maria xx